Sie sind nicht angemeldet.

Freundschaften

Boxee-Forum

Facebook Twitter google rss

Die 5 neusten Webdisk-Einträge

Geburtstage

ADs 4

Lautsprecher Teufel
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BOXEE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. November 2013, 15:19

Dateien werden nicht erkannt

Hi,

Habe seit heute die Boxee Box und dazu eine externe Festplatte. Mein Problem ist, dass die Daten auf der Festplatte nur teilweise angezeigt werden (Boxee Box ist direkt über USB mit der Festplatte verbunden). Ich habe also ein paar Filme und Serien auf der Festplatte aber die Boxee Box erkennt keinen Film, allerdings 4 von 5 Serien. Merkwürdig daran ist allerdings, dass bei den Serien einige Folgen bzw. ganze Staffeln nicht erkannt werden, andere hingegen schon. Als Beispiel habe ich bei einer Serie alle Folgen im mkv Format es wird in Staffel 1 bis 3 nur eine Folge erkannt, die anderen Staffeln sind aber vollständig.
Ich habe mir gedacht, dass wenn ich selbst eine NFO schreibe müsste der Fehler korrigiert sein. Also habe ich das Tutorial auf dieser Seite genutzt und dies mit dem Ember Media Manager getan.

Hier tritt allerdings das nächste Problem auf...

Auf der Boxee Box werden immer noch die selben Dateien angezeigt bzw. nicht angezeigt. auch die Cover und die Namen der jeweiligen Folgen haben sich nicht geändert.

Also habe ich entweder Beim erstellen mit Ember Media Manager etwas falsch gemacht (obwohl ich alle Einstellungen genau geprüft habe) oder muss ich bei der Boxee Box direkt eingeben, dass er auf diese NFO Daten zugreifen soll?
Meine Festplatte ist 3 TB groß...gibt es da evtl. ein Problem?

Habe die neueste Version der Boxee Box, 1.5.1.23735

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »janek« (26. November 2013, 16:15)


2

Dienstag, 26. November 2013, 18:08

Genau, die Größe der Festplatte ist das Problem. Mit 3 TB kommt die Boxee nicht klar. Ändere deine FP in 2 x 1,5 TB Partionen. Dann sollte es mit Einlesen der Filme / Serien klappen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rolcoe« (26. November 2013, 19:17)


Dein Boxee-Forum.de Shop 1


Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


3

Dienstag, 26. November 2013, 22:23

Auch das ändern in Partitionen bringt keine Verbesserung. Mit einer 500 GB Festplatte klappt soweit alles. Würde aber gerne die 3 TB irgendwie zum laufen bringen. Vielleicht noch eine Idee woran es liegen könnte?

ADs 12

CDs ab 0,19 € | reBuy.de
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


jens aus B

unregistriert

4

Mittwoch, 27. November 2013, 00:17

bin zwar selber nen Newbie hier ... aber ...

soweit ich das mitbekommen habe, scannt die Boxee die Ordner wo deine Filme liegen nur nach NEUEM Inhalt (Ordner) durch ... alles was se schon mal gesehen hat wird NICHT mehr neu eingelesen ... egal ob du da nun die *.nfo änderst oder nicht

du müsstest also die Quellen entfernen, die Bibliotheken löschen / bereinigen und dann alles noch mal einlesen lassen ... DANN tauchten zumindest bei mir die händisch in den *nfo-Dateien gemachten Änderungen an den entsprechenden Stellen auf

oder ich hab jetzt nen Denkfehler

Gruß Jens

ADs 11

Medimops.de - Einkaufen zum Bestpreis
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


5

Mittwoch, 27. November 2013, 00:41

So weit habe ich natürlich nicht gedacht. Vielen Dank erstmal ich probier es mal aus...
Das mit dem Scannen finde ich irgendwie auch merkwürdig gemacht. Man bekommt einmal kurz eine Meldung, dass die Boxee gescannt wird, kann dann aber nirgends nachschauen wie weit der scan ist, bzw. ob überhaupt noch gescannt wird.

ADs 12

CDs ab 0,19 € | reBuy.de
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


jens aus B

unregistriert

6

Mittwoch, 27. November 2013, 01:01

ups - arbeite jetzt schon die ganze zeit mit dem xmbc ... ma kurz grübeln

in einem Menüpunkt werden links deine Quellen angezeigt wenn du die einrichtest - rechts dazu die Verzeichnisse - da steht dann dahinter zum scannen vorbereitet oder so ... und (in kleiner Schrift drüber?? noch ne INFO dazu . wenn du dann ein wenig wartest ... der Scan muss ja erst starten ....

links unten in diesem Fenster sind Zeilen wegen des Scanvorganges der entsprechenden zum Scan vorbereiteten Ordner - dort wird dir angezeigt, was gerade gemacht wird - gescannt oder identifiziert ... wenn du es nicht findest sag bescheid - dann schau ich morgen früh noch mal schnell auf der boxee-Oberfläche nach

gruß

ADs 12

CDs ab 0,19 € | reBuy.de
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


7

Mittwoch, 27. November 2013, 01:15

Ja, hab´s gefunden, danke!
Der Scan funktioniert jetzt auch mit 3 TB einwandfrei. Hab Sie partitioniert, alle Quellen gelöscht und dann nochmal neu hinzugefügt. NFO´s und Bilder habe ich vorher selbst mit dem Ember Media Manager erstellt.

Vielen Dank für eure Hilfe jetzt läuft alles! :D

Turtledumbo

unregistriert

8

Sonntag, 8. Dezember 2013, 09:07

Würde das dann reichen wenn ich die 3 TB Platte in jeweils 1,5 TB partitioniere?
Danach läuft alles?

Dein Boxee-Forum.de Shop 2


Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


9

Sonntag, 8. Dezember 2013, 10:07

schau Dir einfach mal dieses How-To an:

#post5284

Dein Boxee-Forum.de Shop 1


Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


10

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 12:41

Genau das Problem hatte ich auch, vielen Dank für die hilfreichen Tipps.

Turtledumbo

unregistriert

11

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 13:28

@Mambo

Was oder wie hast du es denn gemacht das die Boxee die 3 TB Platter erkennt.
Da ich eine von Toshiba habe, kann ich diese nicht umformatieren mit den 512 Sektoren. Geht leider nicht.

Social Bookmarks

BOXEE Forum SHOP

Alles rund um BOXEE hier bei uns


BOXEE oder IOMEGA TV hier kaufen

Jetzt das passende Boxee Gerät sichern!

Klick

Klick


Oder besucht direkt unseren

PayPal Spende

Oder klickt hier für weitere Details.

Newsletter

Neue Benutzer

TheoTxr633(Heute, 20:31)

AlysaLouis(Heute, 20:05)

JacquelynL(Heute, 18:51)

MartinaBau(Heute, 18:48)

Ralph36J79(Heute, 18:33)

Kontrollzentrum

Administratoren

Ener-G

MIRO

boxeeforum

ADs 3

match-deals12-skyscraper-de
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.