Sie sind nicht angemeldet.

Freundschaften

Boxee-Forum

Facebook Twitter google rss

Die 5 neusten Webdisk-Einträge

Geburtstage

ADs 4

Lautsprecher Teufel
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BOXEE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thobra38

unregistriert

1

Sonntag, 9. September 2012, 09:12

Quellen löschen und neue HDD einscannen

Hallo...ich habe wegen platzmangel..meine Filme auf eine Hdd gezogen die mehr speicher hat..jetzt möchte ich die alten quellen löschen und nur die neue einscannen..Frage wie lösche ich sie,so das nur noch der neue Ordner vorhanden ist

Danke

misteranonymus

App-Developer

  • »misteranonymus« ist männlich
  • »misteranonymus« wurde gesperrt

Beiträge: 1 428

Wohnort: Wien - Vienna / Austria

Beruf: Telekommunikationstechniker

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. September 2012, 10:11

du musst ja sowieso die alte festplatte als quelle löschen.
grund: auf der box ist ja linux als betriebssystem drauf.
wenn man in linux eine festplatte ansteckt sprechen wir von mounten,
und deine alte festplatte wird unter /tmp/mnt/<Name der alten Festplatte>/ gemountet.
siehe hier dieses bild:

wenn du nun diese filme auf eine neue größere festplatte kopierst du dazu, sagen wir ca. 10 filme extra
und dann an die box ansteckst so mountet die box das unter /tmp/mnt/<Name der neuen Festplatte>/
und dann hättest du die filme die du kopiert hast nicht mehr.

also musst du die alte quelle komplett löschen, die neue quelle einbinden und scannen lassen.
einen anderen weg gibt es nicht.

linux ist nicht so einfach wie windows wo vielleicht die neue festplatte den gleichen laufwerkbuchstaben hat wie die alte
Meine Repositorys :
http://members.chello.at/misteranonymus/repository und
http://members.chello.at/misteranonymus/onlinetv .
Der Danke Button ist mir der liebste :D .
Keine Netzsperren, freies Internet für alle

Thobra38

unregistriert

3

Sonntag, 9. September 2012, 12:32

Neue Quellen anlegen

oki doki,,i try my best

danke dir...

Gruß Tom

Social Bookmarks

BOXEE Forum SHOP

Alles rund um BOXEE hier bei uns


BOXEE oder IOMEGA TV hier kaufen

Jetzt das passende Boxee Gerät sichern!

Klick

Klick


Oder besucht direkt unseren

PayPal Spende

Oder klickt hier für weitere Details.

Newsletter

Neue Benutzer

DeanneBole(Heute, 20:45)

RemonaMelr(Heute, 20:42)

TheoTxr633(Heute, 20:31)

AlysaLouis(Heute, 20:05)

JacquelynL(Heute, 18:51)

Kontrollzentrum

Administratoren

Ener-G

MIRO

boxeeforum

ADs 3

match-deals12-skyscraper-de
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.