Sie sind nicht angemeldet.

Freundschaften

Boxee-Forum

Facebook Twitter google rss

Die 5 neusten Webdisk-Einträge

Geburtstage

ADs 4

Lautsprecher Teufel
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BOXEE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ADs 10

Hardware und Medien Full Banner
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


misteranonymus

App-Developer

  • »misteranonymus« ist männlich
  • »misteranonymus« wurde gesperrt
  • »misteranonymus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 428

Wohnort: Wien - Vienna / Austria

Beruf: Telekommunikationstechniker

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. September 2013, 10:37

XBMC auf Boxee Box installieren

Bitte ich werde bewustlos, da arbeitet einer schon tagelang an XBMC on BoxeeBox und ich geschweige den keiner merkt es. Hier der Beweis .

Was wird dazu benötigt:
1. BoxeePlus Hack
2. das letzte Image von http://www.devil-strike.com/
3. SD, SDHC Karte bis zu 32GB oder einen USB Stick

Wie man XBMC dann auf der Boxee Box installiert kann man unter http://www.devil-strike.com/xbmc_boxeebox/latest/readme.txt nachlesen. Auch den Forumseintrag bei XBMC sollte man nicht ausser acht lassen.

Im Moment gibt es noch Probleme mit dem Audio und Videotreibern aber was der Kerl seit 24.08.2013 geschafft hat lässt hoffen das er das auch noch zusammenbringt.

Wenn es jemand probiert kann er uns ja hier teilnehmen lassen wie seine Erfahrungswerte sind.

Sourcecode ist auch unter https://github.com/quarnster/boxeebox-xbmc nachzulesen, nur weis ich nicht ob das der selbe User ist.

Hier noch ein Foto, laut CPU Angabe ist das die Boxee Box
https://docs.google.com/file/d/0B_M2ovmb…qNkE/edit?pli=1

Ich bin da mal gespannt wie das weiter geht

Edit am 17.10.2013:
Hier eine aussführliche Anleitung der Installation auf deutsch vom User MasterPhW http://www.boxee-forum.de/board34-boxee-…ieren/#post9757

Des weiteren ein weiterführender Link was man nun mit XBMC alles anstellen kann XBMC auf BOXEE - nach der Installation ist vor der Einrichtung
Meine Repositorys :
http://members.chello.at/misteranonymus/repository und
http://members.chello.at/misteranonymus/onlinetv .
Der Danke Button ist mir der liebste :D .
Keine Netzsperren, freies Internet für alle

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »misteranonymus« (17. Oktober 2013, 12:38)


allgrinder

unregistriert

2

Donnerstag, 12. September 2013, 12:30

Dann bin ich mal gespannt was die Zukunft bringt :)

ADs 13


Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


skatulskijean

unregistriert

3

Donnerstag, 12. September 2013, 17:52

Bitte ich werde bewustlos, da arbeitet einer schon tagelang an XBMC on BoxeeBox und ich geschweige den keiner merkt es. Hier der Bitte ich werde bewustlos, da arbeitet einer schon tagelang an XBMC on BoxeeBox und ich geschweige den keiner merkt es. Hier der Beweis .

Was wird dazu benötigt:
1. BoxeePlus Hack
2. das letzte Image von [url='http://www.devil-strike.com/']dirLIST - Index of: home/


Wie man XBMC dann auf der Boxee Box installiert kann man unter readme.txt nachlesen. Auch den Forumseintrag bei XBMC sollte man nicht ausser acht lassen.

Im Moment gibt es noch Probleme mit dem Audio und Videotreibern aber was der Kerl seit 24.08.2013 geschafft hat lässt hoffen das er das auch noch zusammenbringt.

Wenn es jemand probiert kann er uns ja hier teilnehmen lassen wie seine Erfahrungswerte sind.

Sourcecode ist auch unter https://github.com/quarnster/boxeebox-xbmc nachzulesen, nur weis ich nicht ob das der selbe User ist.

Hier noch ein Foto, laut CPU Angabe ist das die Boxee Box
Moved Permanently

Ich bin da mal gespannt wie das weiter geht[/url]Hatte ich schon vor 2 Tagen im Laola addon Thread berichtet:

Ein Youtube Video mit Bocxee Insperat Skin gibt es auch schon:
Der Link war auch in dem Thread aber egal hier nochmal.
Ihr müßt bedenken das die Video-Hardware nocht nicht über einen vernünftigen Treiber läuft und na ja das ist ein Anfang!
Obwohl es besser wäre das vorhandene zu updaten (RTMP,FFMPEG) was wohl in der Linux Version am leichtesten wäre!

YouTube





Gruß Jan

YouTube

Dein Boxee-Forum.de Shop 2


Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


skatulskijean

unregistriert

4

Dienstag, 24. September 2013, 16:07

Habe mir mal die letzte Version von xbmc für Boxee auf der Boxeebox ausprobiert ich kann schon jetzt sagen das es auch in dieser frühen Version das ATV2 schon dicke in die Tasche steckt (schon allein weil 1080p movies auf dem Atv2 nicht möglich sind) die Oberfläche läuft flüssiger als xbmc auf dem ATV2 (hmm leider auch flüssiger als die Oberfläche von Boxee selbst).
Habe nur das Youtube addon sowie meine addons für Streamoase , Kinokiste und CanaPowerxbmc4xbox getestet alles läuft ausgezeichnet und flüssig die Boxeebox erfährt damit einen enormen mehrwert und ist als ein Out of the Box xbmc System dem ATV2 sowie RaberryPi haushoch überlegen die einzige Frage für mich ist ob es in Zukunft möglich ist den internem Webbrowser von Boxee seperat anzusprechen oder aber besser einen neuen am besten firefox oder Chrome und wine mit pipelight und Silverlight was ja damit ohne Probleme unter Linux läuft zu integrieren.

Auf jedenfall traut euch das ganze auszuprobieren !

Gruß Jan :)

Domi916

unregistriert

5

Mittwoch, 25. September 2013, 09:41

Cool! Haltet uns auf dem laufenden!! :thumbsup: :thumbup:

Danny78

unregistriert

6

Mittwoch, 25. September 2013, 12:20

Ich werd mir erst XMBC auf die Boxee Box ziehen wenn es eine Final Version gibt. Hoffe mal das es bald soweit ist. Ist schön das die Boxee Box noch nicht tot ist. Hatte ja mal an ein Mini HTPC gebastelt. Verwendet hatte ich ein Odroid X Entwickler Board.

Das passende Gehäuse hatte ich auch schon dafür. Installiert war Android und XMBC (als APP) lief auch da drauf. Wegen mangels an Treiber hatte ich das Projekt eingestellt. Es wurden nämlich keine Datenträger oder Externe Festplatten erkannt. Mittlerweile sieht es wohl schon anders aus.

ADs 10

Hardware und Medien Full Banner
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


skatulskijean

unregistriert

7

Mittwoch, 25. September 2013, 16:52

Im Prinzip ziehst Du dir xbmc nicht auf die Boxeebox!
Du brauchst nur ein class 10 USB-Stick und formatierst den in Fat32 dannach tust Du nichts weiter als den Inhalt des Xbmc Ordners der Zip in das Hauptverzeichnis des UsbSticks kopieren .
Dann öffnest Du auf deinen Rechner eine telenet Session mit der ip Deiner Boxeebox und dem Port 2323
Das Passwort wird verlangt (PW ist secret) und machst mit :

cd /data/hack
chmod 777 xbmc.sh
chmod 777 checkxbmc.sh



2 Scripte ausführbar .
Startest Du nun Deine Boxeebox mit den angeschlossenen USB-Stick auf dem sich xbmc befindet startet xbmc- startest Du die BoxeeBox ohne den USB-Stick mit xbmc startet Boxee.
Außerdem kannst Du in der xbmc.sh auch den portable mode setzen dann werden alle Einstellungen von xbmc sowie die heruntergeladenen addons und Skins im portable mode auf dem USB-Stick gespeichert du benutzt die boxxeebox also nur intern um die boxee prozesse zu killen und xbmc zu starten(das ist ziemlich safe).
Natürlich ist dafür die Installation der BoxeeHacks notwendig die ja uch nichts an der Boxee Firmware selbst verändern sondern nur zusätzliche Optionen ermöglichen (Version des Hacks muß 1.5.2 sein!


Gruß Jan
Edit 1:


Na auf eine Finale Version mußt Du noch warten da ja der Boxee hack auf den aktuellen xbmc 13 nightlys beruht und dafür ersteinmal xbmc 13 Final von xbmc.org herrausgegeben werden muß!
Ja wie gesagt die addons die ich ausprobiert habe ob es nun meine eigenen waren oder die von anderen Developern funktionieren und definitiv gibt es für diese addons auf der Boxeebox keinen Ersatz!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »skatulskijean« (25. September 2013, 16:59)


BaNNanE007

unregistriert

8

Mittwoch, 25. September 2013, 21:25

Also wenn ich am we aus dem Urlaub zurück bin, werde ich das sofort ausprobieren, ich freu mich schon darauf!! Momentan habe ich neben der Boxeebox einen RaspberryPi mit openelec laufen. Aber besonders das Menü läuft mir nicht flüssig genug, außerdem mag ich die boxee Fernbedienung so gern. Funktioniert die eigentlich im xbmc??
Das wird echt der Hammer, wenn das mal final wird!!

Dennis

ADs 13


Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


skatulskijean

unregistriert

9

Donnerstag, 26. September 2013, 08:25

Also wenn ich am we aus dem Urlaub zurück bin, werde ich das sofort ausprobieren, ich freu mich schon darauf!! Momentan habe ich neben der Boxeebox einen RaspberryPi mit openelec laufen. Aber besonders das Menü läuft mir nicht flüssig genug, außerdem mag ich die boxee Fernbedienung so gern. Funktioniert die eigentlich im xbmc??
Das wird echt der Hammer, wenn das mal final wird!!

Dennis
Hi , Du mußt bedenken das der RasberryPi nichts anderes als ein genialer Schachzug ehemaliger Acorn Entwickler (ARM = ursprünglich Advanced Risc Machine einziges natives Betriesbssytem RiscOS)ist und die Boxeebox Hardware mäßig mehr Power hat !
Die Openelec Version ist schon nett (auf dem Pi)kommt bei mir ein bischen xbmc4xbox Feeling auf obwohle das xbmc4xbox viel besser läuft und ja auf der xbox1 Spiele und Emulatoren sehr gut zusätzlich laufen da gibt es auf einem Pc nichts vergleichbares!
Zur Tastatur , sie funktioniert natürlich auch in xbmc auf der BoxeeBox.
Generell muß man sagen das Boxee an sich schon ne geile Idee war - gerade die Integration des Browser und die Möglichkeit HTML5 apps zu schreiben und trotzdem die Vorzüge von xbmc zu haben auf dem ja Boxee beruht natürlich ist es eigentlich Bitter das gerade diese ausgezeichnete Idee die das erstellen von apps um ein vielfaches erleichtert auch der Sargnagel ist da es vorwiegend nur Apps gibt die einen rss feed ansprechen und die Entwickler nicht selbst an die streams herankommen mußten sondern sie über den Browser abspielten was natürlich gut ist wenn der Browser immer auf dem neuesten Stand gehalten wird und die Sources für den Player open Source wären aber so ist es nicht durch die Konzentration auf die Abspielmöglickeit des Browsers wurden die intern vorhandenen xbmc elemente vernachlässigt und kein neueres python oder ffmpeg usw integriert desweiteren sind die Möglichkeiten der Librtmp unter Boxee limitiert.Wäre man einen Schritt weitergegangen und hätte die Fähigkeit von Plugins oder Addons in die Apps integriert wäre die Addon-Entwicklung auf Python Base nicht so zeitaufwendig (Skin Integration)!

Jedenfalls is es so das XBMC auf der Boxeebox schon gut läuft und gerade für die ,die sich aktuelle apps (addons wünschen) ein muß ist.

Gruß Jan
auch in dieser frühen Entwicklungsphase

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »skatulskijean« (26. September 2013, 08:27)


Dein Boxee-Forum.de Shop 3


Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


10

Donnerstag, 26. September 2013, 13:27

Habe xbmc seit der ersten Version auf einer 8 GB USH-I Karte laufen.
Alles Top und richtig schnell.

Der einzige Bug der vorhanden ist und leider auch nicht so einfach lösbar sind die Soundaussetzer im Film bzw. Musik.
Aber damit kann man leben, immerhin sind es nur sehr kurze aussetzer.

ADs 11

Medimops.de - Einkaufen zum Bestpreis
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


skatulskijean

unregistriert

11

Donnerstag, 26. September 2013, 15:18

Habe xbmc seit der ersten Version auf einer 8 GB USH-I Karte laufen.
Alles Top und richtig schnell.

Der einzige Bug der vorhanden ist und leider auch nicht so einfach lösbar sind die Soundaussetzer im Film bzw. Musik.
Aber damit kann man leben, immerhin sind es nur sehr kurze aussetzer.
Hi Piti!

Die Aussetzer habe ich noch gar nicht mitbekommen.
Wann hast Du sie bzw. bei welchen Quellen!

Gruß Jan :)

Dein Boxee-Forum.de Shop 1


Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


12

Donnerstag, 26. September 2013, 15:22

https://github.com/quarnster/boxeebox-xbmc/issues/76

Dort ist der Bug als bekannt markiert.
Habe den in den letzten 3 Versionen drinne.
Material ist egal ob mp3, mkv, avi etc.

Bild läuft flüssig aber ca. alle 10-15 Minuten gibt es für ne millisekunde mal einen aussetzer im Ton.
Dabei ist es egal ob Stereo, DTS, DD bei HDMI oder S/PDIF.

Dein Boxee-Forum.de Shop 2


Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


skatulskijean

unregistriert

13

Freitag, 27. September 2013, 17:10

na , ja ne millisekunde ist ja fast nicht wahrnehmbar und mir ist das bei online streaming noch nicht vorgekommen (Audio, Video).
Es gibt aber 2 Probleme , erstens das der Autostartscript zu Xbmc wohl nicht auf jeder Boxeebox so funktioniert und 2 ist mir aufgefallen das wenn ich aus einer Serie den 4 oder 5 Stream sehe der Bildschirm schwarz bleibt der Ton aber zu hören ist .
Ich beende dann den Stream und starte ihn neu und schon funktioniert es wieder.
Jedenfalls ist das die xbmc13 alpha 7 das hat aber nicht zu sagen da in einer xbmc alpha Version im Gegensatz zu den alpha oder Beta Versionen die es von Boxee gab es keine gravierenden Probleme gibt!

Gruß Jan

ADs 12

CDs ab 0,19 € | reBuy.de
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


14

Freitag, 27. September 2013, 17:38

Wenn das Bild schwarz bleibt und der Ton aber schon läuft hilft es auch mal kurz vorzuspulen (Pause/Play sollte auch gehen).

Kommt bald ne neue Version eine Testversion ist schon Online (TESTER ONLY).
Boxeed In • Information

ADs 13


Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


skatulskijean

unregistriert

15

Freitag, 27. September 2013, 17:52

Wenn das Bild schwarz bleibt und der Ton aber schon läuft hilft es auch mal kurz vorzuspulen (Pause/Play sollte auch gehen).

Kommt bald ne neue Version eine Testversion ist schon Online (TESTER ONLY).
Boxeed In • Information
Na werde ich später mal testen!

BaNNanE007

unregistriert

16

Sonntag, 29. September 2013, 00:33

Zitat

Hi , Du mußt bedenken das der RasberryPi nichts anderes als ein genialer Schachzug ehemaliger Acorn Entwickler (ARM = ursprünglich Advanced Risc Machine einziges natives Betriesbssytem RiscOS)ist und die Boxeebox Hardware mäßig mehr Power hat !
Die Openelec Version ist schon nett (auf dem Pi)kommt bei mir ein bischen xbmc4xbox Feeling auf obwohle das xbmc4xbox viel besser läuft und ja auf der xbox1 Spiele und Emulatoren sehr gut zusätzlich laufen da gibt es auf einem Pc nichts vergleichbares! ...
Ich habe hier mehrere RPis liegen und habe schon einiges damit gemacht, ich bin also nicht blauäugig an die Sache gegangen ;)
Außerdem wollte ich mich über den Rpi gar nicht beschweren, ich war sehr positiv überrascht wie "relativ" gut er mit xbmc läuft, egal ob openelec oder raspbmc.

Aber btt, ich bin grade dabei xbmc auf der Boxeebox komplett nach meinen Vvorstellungen einzurichten und bis jetzt bin ich schon echt begeistert. Das einrichten der AddOns und hinzufügen der Quellen läuft bis jetzt absolut problemlos!!

Dein Boxee-Forum.de Shop 1


Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


17

Sonntag, 29. September 2013, 11:01

Zitat

Hi , Du mußt bedenken das der RasberryPi nichts anderes als ein genialer Schachzug ehemaliger Acorn Entwickler (ARM = ursprünglich Advanced Risc Machine einziges natives Betriesbssytem RiscOS)ist und die Boxeebox Hardware mäßig mehr Power hat !
Die Openelec Version ist schon nett (auf dem Pi)kommt bei mir ein bischen xbmc4xbox Feeling auf obwohle das xbmc4xbox viel besser läuft und ja auf der xbox1 Spiele und Emulatoren sehr gut zusätzlich laufen da gibt es auf einem Pc nichts vergleichbares! ...
Ich habe hier mehrere RPis liegen und habe schon einiges damit gemacht, ich bin also nicht blauäugig an die Sache gegangen ;)
Außerdem wollte ich mich über den Rpi gar nicht beschweren, ich war sehr positiv überrascht wie "relativ" gut er mit xbmc läuft, egal ob openelec oder raspbmc.

Aber btt, ich bin grade dabei xbmc auf der Boxeebox komplett nach meinen Vvorstellungen einzurichten und bis jetzt bin ich schon echt begeistert. Das einrichten der AddOns und hinzufügen der Quellen läuft bis jetzt absolut problemlos!!



Hallo,
XBMC läuft genauso wie auf meiner alten XBOX 1, und ich bin begeistert.
Ich richte mir die BOXEE auch gerade ein, aber ich habe ein kleines Problem:
Wenn ich Dateien in Videos hinzugefügt habe und möchte sie wieder löschen, wie stelle ich das an? ?(

Vielleicht hat jemand damit schon Erfahrungen.

18

Sonntag, 29. September 2013, 14:13

hey, habe xbmc versucht zu installieren- wie in der readme angegeben. habe diese woche auch boxee hacks+ installiert. leider gehen einige befehle in telnet nicht :

killall BoxeeHal wird zum beispiel nicht gefunden.

auch mit dem chmod 777 xbmc.sh komme ich nicht weiter - eine solche datei existiert nicht ...?

habe ich den falschen hack installiert? hab die dateien von BOXEE+HACKS runtergeladen.
der hack funktioniert auch ...

Dein Boxee-Forum.de Shop 1


Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


misteranonymus

App-Developer

  • »misteranonymus« ist männlich
  • »misteranonymus« wurde gesperrt
  • »misteranonymus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 428

Wohnort: Wien - Vienna / Austria

Beruf: Telekommunikationstechniker

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 29. September 2013, 14:30

Du hast keine Ahnung von Linux, oder?

chmod bedeutet die Datei von der Berechtigung zu ändern
chmod 777 bedeutet die datei auf lesen, schreiben und ausführen umzuberechtigen.

wenn unter linux chmod 777 xbmc.sh nicht gefunden wird solltest du den gesamten pfad angeben.
z.B. chmod 777 /home/boxee/xbmc.sh (das ist jetzt nur ein Beispiel)

du solltest die datei xbmc.sh halt suchen wo sie im Verzeichnis ist, hier kommen dann auch wieder ein paar DOS Befehle zum tragen
wie z.B. cd /home/boxee um in ein Verzeichnis zu springen.
mit ll oder ls kannst du dir anzeigen lassen was im Verzeichnis drinnen ist (das sind im übrigen kleingeschriebene L),
es geht aber auch ll /home/boxee/ oder ls /home/boxee/

killall BoxeeHal ist ein Befehl zum Beenden eines Prozess mit ps -HAf werden dir die laufenden Prozesse angezeigt.
Mit ps -HAf | grep Boxee werden dir nur alle Prozesse angezeigt die mit Boxee drinnen stehen.
Wann müsste das aber auch kill all BoxeeHal heisen, also ein Space zwischen kill und all.

Das wichtigste bei Linux ist wenn bei einen Befehl keine Rückmeldung kommt ist der Befehl durchgegangen.
Bei einer Fehlermeldung weist du das du da ansetzen musst, vielleicht ja nur ein Schreibfehler oder Space vergessen.

Nicht immer nur was tun wo man keine Ahnung hat, ein paar Linux Kenntnisse sollte man halt schon haben.
Weil dann kann man es gleich bleiben lassen.
Kann jetzt nicht sagen ob das was ich dir geschrieben hab zum Erfolg führt weil ich noch keine zweite Box hab
wo ich den Hack austesten kann. Ich habe ihn jedenfalls noch nicht getestet bin aber für Linux gerüstet
Meine Repositorys :
http://members.chello.at/misteranonymus/repository und
http://members.chello.at/misteranonymus/onlinetv .
Der Danke Button ist mir der liebste :D .
Keine Netzsperren, freies Internet für alle

ADs 11

Medimops.de - Einkaufen zum Bestpreis
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.


20

Sonntag, 29. September 2013, 14:37

danke für die ausfühliche linux- lehrstunde... habe das letzte mal vor 10 jahren was mit linux zu tun gehabt... ist wohl nicht viel übrig geblieben. werde es einfach nochmal nach deiner anleitung versuchen. vielen dank für die hilfe!

update:

PROBLEM GELÖST
hatte nicht die aktuelle hackversion (1.4.6 statt 1.5.2)... nach deinstallation und neuinstallation mit dem aktuellen hack funzt alles. danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sb24« (29. September 2013, 15:14)


Social Bookmarks

BOXEE Forum SHOP

Alles rund um BOXEE hier bei uns


BOXEE oder IOMEGA TV hier kaufen

Jetzt das passende Boxee Gerät sichern!

Klick

Klick


Oder besucht direkt unseren

PayPal Spende

Oder klickt hier für weitere Details.

Newsletter

Neue Benutzer

LorrieNye(Heute, 15:54)

MonroeDenm(Heute, 13:32)

KlaudiaUsi(Heute, 13:23)

Maribel164(Heute, 13:21)

CleberArri(Heute, 12:34)

Kontrollzentrum

Administratoren

Ener-G

MIRO

boxeeforum

ADs 3

match-deals12-skyscraper-de
Um diese Werbung zu entfernen, müssen Sie sich registrieren.

Für registrierte User ist das Forum werbefrei.